Darmsanierung

Warum ist ein gesunder Darm so wichtig?

 

Über 80 % des Immunsystems befindet sich im Darm und im Lymphsystem! Industrialisierte Nahrungsmittel, Medikamente wie Antibiotika, Alkohol, Nikotin, Farb- und Konservierungsstoffe in Nahrungsmitteln schädigen die Darmflora und begünstigen eine Störung der Darmbalance.

Unsere Darmflora besteht aus Billionen von Bakterien, die im Darm lebenswichtige Wirkungen entfalten. Diese Mikroorganismen beschützen den Körper vor schädlichen Bakterien oder Pilzen und stärken das Abwehrsystem.

 

Ziel einer Darmsanierung ist, im Darm wieder gesunde Lebensverhältnisse zu schaffen, indem die dort existierenden Bakterienkulturen wieder leistungsfähig gemacht werden.